hp  chat  netiquette  jugendschutz  shop  links  kontakt  hilfe  forum  registrieren  login 

 

 

netiquette?

generell solltest du dich an folgende regeln halten:

  • keine bots - experimentiert mit euren bots in privaten channels.

  • keine beleidigungen - sollte ein anderer benutzer damit angefangen haben, ignoriert es. ein operator wird sich darum kümmern.

  • kein scrollen - kein endloses wiederholen sinnloser zeichenfolgen, des selben satzes oder von urls. kommerzielle werbung ist übrigens generell verboten.

  • nicht alles in grossbuchstaben schreiben - text durchweg in grossbuchstaben zu schreiben, wird als "brüllen/schreien" interpretiert und als ärgerlich empfunden etc. schreib einfach ganz "normal", evtl. auch nur in kleinbuchstaben.

  • kein gerede über sex, drogen etc., kein cybersex - es könnten kinder anwesend sein. wenn es denn unbedingt sein muss, redet in einem privaten raum oder per dialog darüber.

  • keine streitereien im chat - tragt es per dialog oder in einem eigenen channel aus.

  • kein missbrauch von nicknamen - nehmt nicht absichtlich die namen anderer benutzer oder verunstaltet diese in irgendeiner form.

  • keinerlei diskriminierung aufgrund von geschlecht, politischen/religiösen ansichten, alter etc.

  • kommentar zur netiquette ins forum schreiben?

    über die einhaltung der netiquette wachen freundlicherweise
    (in reverse order of appearance (ähm ... ok: nach alter in der welt dort draussen ;-))
    !*Dark*, hondahugo, joker, Chipsy, Quacky, dan, chicolo, denise1ch und alle temps

    was ist ein "operator" bzw. "op"?

    in allererster linie ist ein op - gleichgültig, ob perm oder temp - ein chatter wie du und ich. für den fall, dass "nette" zeitgenossen den channelfrieden nachhaltig stören, stehen jedoch dem einen oder anderen chatter ein paar sonderfunktionen zur verfügung, die es ermöglichen sollen, die ruhe im channel wiederherzustellen. ein solcher chatter wird als op (= operator) bezeichnet.

    ops setzen sich also schlicht und einfach für einen geregelten ablauf des chatbetriebs ein. gern stehen sie neu hinzukommenden chattern zur beantwortung ihrer fragen zur verfügung; weniger gern, aber gelassen und konsequent werden sie einen störenfried dann aus dem channelgeschehen ausschliessen, wenn dieser sich auch im gespräch uneinsichtig zeigt.

    kurz zusammengefasst sollte ein op also ein vorbildlicher chatter sein ... ein chatter halt wie du und ich :-)

    grad war die rede von perm und temp ... ein perm ist permanent (daher die abkürzung) mit sonderfunktionen ausgestattet - dazu gehört auch:
    ein op kann, wenn viele leute im chat sind, er andauernd afk (away from key-dings) ist oder wenn er den channel verlässt, einem chatter temporär eine anzahl sonderfunktionen übertragen - temporär heisst in diesem fall: für die dauer eines aufenthalts im channel oder bis die sonderfunktionen wieder entzogen werden) ... auch ein temp kann seine sonderfunktionen wiederum an jemand weiteres übertragen ...

    im normalfall genügt ein operator im channel - sind ja alle so freundlich hier *grins* ... ist jedoch kein permanenter operator da, empfiehlt es sich, dass zweit chatter temporär geopped sind, weil ... wenn der einzige temp aus irgendeinem grund rausfliegt ... naja ... dann ist sense :) wenn du einen perm. operator in deiner messengerliste hast, kannst du ihn bei problemen auch einfach darüber informieren. beachte aber, dass auch perm. operatoren nicht jeder Zeit am computer sitzen *smile*

    ... ist jedoch ein perm im chat, braucht (ausser dieser ist vor allem PERMANENT afk) niemand von einem temp wiederum geopped werden ;)

    wie werde ich das?
    zunächst mal: fragerei/bettlerei hilft nicht weiter. im gegenteil. man macht sich schnell unbeliebt. lasst es also andere ops zu nerven ob sie euch kurz oppen könnten bzw. spin mitarbeiter anzubetteln euch dauerhaft zum operator zu machen. ops/spin mitarbeiter werden neue ops kurzfristig (=temp)/dauerhaft(=perm) ernennen wenn der bedarf dafür besteht - und dafür suchen wir uns die leute aus denen wir vertrauen, die oft genug hier sind und die noch nicht unangenehm aufgefallen sind.
    wenn man einen eigenen channel/raum aufmacht wird man für die dauer des aufenthaltes in diesem raum automatisch von der software zum operator ernannt.

    was heisst "you got kicked out"?
    das bedeutet dass ein operator eingegriffen hat und dich aus dem channel geworfen hat. du hast vermutlich eine oder mehrere der regeln (siehe oben) verletzt.

    die community meldet, ich sei gesperrt/gebannt. was heisst das?
    hierfür gibt es grundsätzlich zwei möglichkeiten.
    falls du einen registrierten nicknamen benutzt, wurdest du absichtlich von einem der spin.de-serveradministratoren oder -serveroperatoren gesperrt, da du gegen die nutzungsbedingungen verstossen hast oder dein benutzername als unpassend bewertet wurde.
    es gibt grundsätzlich zwei arten von sperren: 24 stunden-sperren und dauerhafte sperren.
    24 stunden-sperren werden von spin.de-serveradministratoren oder -serveroperatoren vergeben sowie automatisch von unserem system für vergehen wie flooding oder werbung für gesperrteseiten.
    dauerhafte sperren werden von spin.de-serveradministratoren vergeben und nicht mehr rückgängig gemacht.

    falls du keinen registrierten nicknamen benutzt, könntest du diese meldung auch als völlig "unschuldiger" erhalten haben.
    in diesem fall haben wir vorübergehend die einwahl über deinen provider (bluewin, sunrise etc.) gesperrt, da dort wohl andere benutzer gegen unsere nutzungsbedingungen verstossen haben. derartige sperren sollten nach einigen tagen aufgehoben sein.

    ich wurde ohne grund gekicked. was nun?
    hier muss man zunächst einmal unterscheiden zwischen den zwei arten von räumen die es gibt: in privaten, nicht permanenten räumen wird derjenige op, der ihn aufmacht. wenn ihr dort rausgekickt werdet, dann deswegen weil die personen in dem raum ungestört sein wollen. nicht drüber aufregen und in einen anderen raum gehen!
    wenn ihr aus einem der öffentlichen channels wie z.b. Schweiz, deutsch, plauderecke etc. gekicked werdet, macht euch erstmal gedanken drüber, ob ihr nicht doch eine der regeln gebrochen habt. vermeidet ausserdem in den channel zurückzukehren und in wüste beschimpfungen auf alle anwesenden ops auszubrechen. das macht die sache nur noch schlimmer.
    wenn ihr euch absolut sicher seid, grundlos gekicked worden zu sein und auch kein op dazu steht und mit euch drüber redet, dann schickt eine email an info@spinchat.de mit dem thema/subject "op-beschwerde" und gebt in der email den namen den ihr benutzt habt in exakter schreibweise, den namen des channels aus dem ihr gekickt wurdet, den tag und die genaue uhrzeit sowie die ops die ihr in verdacht habt an. sollte es tatsächlich um missbrauch handeln werden wir uns um die sache kümmern. weitere informationen findest du auf http://www.spin.de/help/1152.

 

 
KIKERIKIIIIIEEEEEEE...



 

 
filmplakate
pokemon, sailor moon, matrix, pulp fiction, south park, wallace & grommit, pamela anderson
videos
cartoons, manga/anime, kung-fu, science fiction, horror, pulp fiction, south park, wallace & grommit, pamela anderson, alle genres
toys & games
actionfigures, matrix, spawn, austin powers, beatles, tomb raider, pc, n64, ps2, psx, dreamcast, alle games
uhren & cameras
mono, citizen, seiko, storm, action sampler kit, lomo
design & kitsch
bags, sofina, blow up, wall panel, tv's, lavalampen: fluidium, telstar, spaceprojector

warenkorb & kasse

Bruce Lee Full Metal Jacket Garfield James Bond Plakate Superman Space Projektor